support@jeden-tag-reicher.infoBenn-Verlag
Home AGB Kontakt Impressum
Ebook Shop
Ratz-fatz schuldenfrei
Schufa - nein danke
Reif für die Insel
Lebenserfolg
Geld sparen
Geld verdienen
Geld verdienen Internet
Geld vermehren
Geld leihen
Spielen und Wetten
Gesundheit
Lustiges
Sonstiges
JEDEN TAG REICHER
Gratis & Kostenlos
Fanpost
Partnerprogramm
So fügen Sie für Ihren Newsletter
"support@jeden-tag-reicher.info"
Ihrem Adressbuch hinzu:

Um unerwünschte Spam Nachrichten und Junk Emails von der Mailbox Ihres Kunden fern zu halten, blocken Internet-Service-Provider (ISP's) oftmals Nachrichten, die nicht in den Adressbüchern ihrer Empfänger enthalten sind.

Dadurch werden jedoch nicht nur Spammails, sondern möglicherweise auch von Ihnen erwünschte Nachrichten abgeblockt. Wir möchten sicherstellen, dass alle Nachrichten, die Sie erhalten wollen, Ihren Email-Account auch erreichen. Das geht am einfachsten, indem Sie meine Email-Adressen (support@jeden-tag-reicher.info sowie roland.benn@gmx.de) des von Ihnen abonnierten Newsletters in Ihr Adressbuch bzw. auf Ihre Safe- oder Whitelist eintragen.

Wir haben nachfolgend die Vorgehensweisen für einige oftmals genutzte Provider aufgelistet. Bitte wählen Sie Ihren Mailprovider aus und gehen Sie den Anweisungen nach.

WICHTIG für T-Online-Kunden:
Dieser Provider ist besonders rigoros und stuft fälschlicherweise oft auch Mails, die Sie bestellt haben, als Spam ein. Und zwar immer dann, wenn sie von einem Versandsystem vollautomatisch versandt werden, wie das z.B. bei meinem Gratis-Newsletter der Fall ist. Mails, die der T-Online-Filter als Spam klassifiziert, werden nicht einmal in den Spam-Ordner zugestellt, sondern direkt gelöscht, ohne dass Sie dies mitbekommen. Ist praktisch eine Zensur, T-Online bestimmt, was Sie lesen dürfen...
Dies können Sie folgendermaßen verhindern: Rufen Sie die Einstellungen in Ihrem Email-Center auf und wählen Sie unter "Spamschutz" die Option "in den Ordner 'Spam' verschieben" aus. So stellen Sie sicher, dass Sie meine Mails wenigens im Spam-Ordner erhalten; dort können Sie sie dann als "Kein Spam" markieren.

t-online
web.de
yahoo
aol
 ...so gehts bei T-Online
...so gehts bei Web.de
...so gehts bei Yahoo
...so gehts bei AOL




gmx
freenet
msn
lycos
...so gehts bei GMX
...so gehts bei freenet
...so gehts bei Hotmail
...so gehts bei LYCOS

Bei gmail einfach meine Mail, falls sie im Spamordner gelandet ist, kennzeichnen als "Kein Spam". Wenn sie im Reiter "Werbung" einsortiert wurde, in den Reiter ""Allgemein" ziehen.








Footer Benn-Verlag